Cart

Ihr Gratis*-Waschmittel-Probierpäckle

1 Fla­sche WÖRIL Fein­wä­sche-Sham­poo kos­ten­los* für Sie zum Tes­ten
* Ein­ma­li­ges Ange­bot für jeden Haus­halt, der noch kein Wöhr­le-Kun­de ist. Solan­ge der Vor­rat reicht.

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

For­dern Sie noch heu­te Ihr WÖRIL-Wasch­mit­tel-Pro­bier­päck­le an – kos­ten­los, unver­bind­lich und ver­sand­kos­ten­frei – und ent­de­cken Sie das Wasch­ge­heim­nis der schwä­bi­schen Haus­frau. Inklu­si­ve WÖRIL-Gefühl.

Ja, das Gra­tis-Wasch­mit­tel-Pro­bier­päck­le möch­te ich zuge­schickt bekom­men. Bit­te schi­cken Sie es an die­se Adres­se:

Hin­weis zum Daten­schutz.

Teil­nah­me­be­din­gun­gen: Die­ses Ange­bot rich­tet sich an Neu­kun­den und kann pro Haus­halt 1 x ange­for­dert wer­den. Die ver­sand­kos­ten­freie Lie­fe­rung des Gra­tis-Wasch­mit­tel-Pro­bier­päck­les ist nur inner­halb Deutsch­lands mög­lich.

*) Ihre Ein­wil­li­gung kön­nen Sie selbst­ver­ständ­lich jeder­zeit wider­ru­fen. Wöhr­le behan­delt Ihre Daten sicher + ver­trau­ens­voll, schwä­bisch spar­sam + zuver­läs­sig. „Isch doch klar!“
Lie­fer­zeit 1 – 3 Werk­ta­ge.

Sie möch­ten uns Ihr Test­ergeb­nis nicht ver­ra­ten, das Wasch­mit­tel-Pro­bier­päck­le gibt’s natür­lich trotz­dem kos­ten­los für Sie. Wir erlau­ben uns in die­sem Fall einen Ver­sand­kos­ten­an­teil zu berech­nen. Hier geht’s lang.

Wenn Sie Ihr Gra­tis-Pro­bier­päck­le lie­ber tele­fo­nisch anfor­dern möch­ten, errei­chen Sie uns unter der Tele­fon­num­mer:
07195 /​ 690 890

Ihr WÖRIL-Wasch­mit­tel-Pro­bier­päck­le:

● 1 Liter Fla­sche Fein­wä­sche-Sham­poo für 20 Wasch­la­dun­gen, im Wert von 8,70 €
● Ent­de­cken Sie das Wasch­ge­heim­nis der schwä­bi­schen Haus­frau
● Die Ver­sand­kos­ten bezahlt WÖHRLE für Sie

Duf­te Idee!

Ent­de­cken Sie das Wasch­ge­heim­nis der schwä­bi­schen Haus­frau und tes­ten Sie in aller Ruhe das flüs­si­ge Fein­wasch­mit­tel für Bun­tes, Wol­le und Fei­nes.

Sie wer­den begeis­tert sein: Vom her­aus­ra­gen­den Wasch­ergeb­nis und dem ein­zig­ar­tig ange­neh­men WÖRIL-Wäsche­duft.

Sie wer­den vom WÖHR­LE-Kun­den­ser­vice per E‑Mail über Ihr Test­ergeb­nis befragt und erhal­ten gleich­zei­tig die Mög­lich­keit die WÖRIL Grund­aus­stat­tung zum Son­der­preis und /​ oder ande­re WÖHR­LE-Pro­duk­te mit beson­de­ren Erst­be­stel­ler-Vor­tei­len zu bestel­len. Selbst­ver­ständ­lich ohne jeg­li­che Kauf­ver­pflich­tung.

Ihre ange­ge­be­ne Tele­fon­num­mer nut­zen wir aus­schließ­lich für even­tu­el­le Rück­fra­gen. Ver­spro­chen.

Waschen Sie’s gut!

Feinwäsche Shampoo von WÖRIL

Fein­wä­sche-Sham­poo Flüs­sig-Kon­zen­trat
Bunt- und Fein­wasch­mit­tel

Das Bes­te für alles Fei­ne

● Ver­wend­bar für 30°C‑, 40°C‑, 60°C‑Wäsche
● Für Bun­tes, Wol­le und Fei­nes
● Mil­de Rei­ni­gungs­kraft für eine beson­ders sanf­te Wäsche­pfle­ge
● Far­ben blei­ben auch nach häu­fi­gem Waschen frisch und leuch­tend
● Schwar­zes bleibt schwarz
● Mit beson­de­rem Faser­schutz
● Ohne opti­sche Auf­hel­ler und Bleich­mit­tel
● Ent­hält kei­nen Weich­spü­ler
● Hoch­er­gie­big – Spar­sa­me Dosie­rung
● Umwelt­freund­lich und bio­lo­gisch abbau­bar
● Der­ma­to­lo­gisch getes­tet
● Mit dem wun­der­bar-fri­schen WÖRIL-Wäsche­duft

Aqua, Laureth‑9, Sodi­um C14-17 Sec Alkyl Sul­fo­na­te, Sodi­um Chlo­ri­de, Lau­ryl Poly­glu­co­se, Par­fums, Xan­than Gum, Ben­zyl­ben­zoa­te, Citric Acid, Ben­z­iso­thia­zo­li­no­ne, Methyl­iso­thia­zo­li­no­ne, Colorant.

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen (INCI)

Gefahrensymbol: Achtung – ein schwarzes Ausrufezeichen in einer roten Raute

WÖRIL Fein­wä­sche-Sham­poo
Ach­tung!
Ver­ur­sacht schwe­re Augen­rei­zung. Ist ärzt­li­cher Rat erfor­der­lich, Ver­pa­ckung oder Kenn­zeich­nungs­eti­kett bereit­hal­ten. Darf nicht in die Hän­de von Kin­dern gelan­gen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Eini­ge Minu­ten lang behut­sam mit Was­ser spü­len. Even­tu­ell vor­han­de­ne Kon­takt­lin­sen nach Mög­lich­keit ent­fer­nen. Wei­ter spü­len. Bei anhal­ten­der Augen­rei­zung: Ärzt­li­chen Rat einholen/​ärztliche Hil­fe hin­zu­zie­hen. Behäl­ter nur völ­lig rest­ent­leert der Wert­stoff­samm­lung zufüh­ren.